Hallo Motorsportfreunde,
wie versprochen heute unser erster Fahrer.
Niemand geringeres als der amtierender
WELTMEISTER Romano Hummel !!!
Romano kommt seid vielen Jahren zu uns, und wir freuen uns ihn auch dieses Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Photo by Baansportfansite.nl

Kommen wir zu Fahrer Nummer 2! 
Wenn der Weltmeister Romano Hummel kommt, darf natürlich der Amtierende Europameister nicht fehlen! 
Mit der Startnummer 109 
Zach Wajtknecht
Wir freuen uns ihn wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
2013 startete er das erste mal bei uns. 
Damals konnte er das Rennen in der Junioren Klasse B für sich entscheiden. 
Schauen wir mal wie er sich dieses Jahr in der A-Solo Klasse schlagen wird

Ganz dem Motto:
The same procedure as every year!
Auch diesmal ist er wieder dabei.
Mit der Startnummer 42
Stephan Katt - Catman Racing

Wir freuen uns, ihn wieder begrüßen zu dürfen.
Beim letzten Rennen war er im Finale in Führung liegend ausgefallen, und musste damit den sicheren Sieg abgeben.
Wir sind gespannt was er dieses Jahr bei uns macht.

Photo by Baansportfansite.nl

Fahrer Nummer 4

ist mit der Startnummer 69
Chad Wirtzfeld

Chad war schon öfters bei uns zu Besuch. 
Damals in der Schülerklasse C. 

Chad fährt mittlerweile in der A-Solo und ist verdammt schnell unterwegs. In England hat er schon mehrfach sein Talent bewiesen und konnte schon diverse Podestplätze einfahren. 

Wir freuen uns auf Chad.

Fahrer Nr 5
Mit der Startnummer 41
Christian Hülshorst

Hülse ist seit vielen Jahren fester Bestandteil bei unserem Grassbahnrennen auf der Nahner Waldbahn.
Auch dieses Jahr kommt er, aus dem nicht weit entfernten Lüdinghausen, zu uns.
In Lübbenau hat er schon gezeigt das er top fit ist.
Wir sind gespannt was er dieses Jahr bei uns abliefern wird.

Tipp am Rande.
Am 26. Mai findet beim AMSC Lüdinghausen e.V. im ADAC in Lüdinghausen das 81. Grassbahnrennen statt!!

Fahrer Nr. 6
Mit der Startnummer 93
James Shanes 

James ist ebenfalls schon viele Jahre bei uns angetreten und war immer für spannende Zweikämpfe bekannt. 

Wir sind gespannt welche Platzierung er dieses Jahr für sich beansprucht. 

Fahrer Nr. 7

Mit der Startnummer 11
Paul Cooper

Paul ist mittlerweile ein guter Freund geworden. 
Wir freuen uns ihn endlich wieder bei uns fahren zu sehen und ein schönes Rennwochenede mit ihm zu erleben. 

Spannend ist ein Rennen mit Paul immer! 
Also seid gespannt!

Fahrer Nr. 8

Mit der Startnummer 63
Dave Meijerink

Wer nach Spektakulärem Fahrstil fragt wird auch von Dave Meijerink hören. 

Dave ist mittlerweile fester Bestandteil im Langbahn-Sport. Auch bei uns kommt er seit Jahren. 

Für eine Überraschung ist er immer zu haben! 
Wir sind gespannt!

Fahrer Nr. 9

Mit der Startnummer 4
Andrew Appleton

Andrew ist amtierender „Master of the Island“ Gewinner. 
Die letzten Jahre war Andrew ebenfalls immer bei uns in Osnabrück am Startband zu finden.
Wir freuen uns, dass er auch dieses Jahr wieder bei uns ist.

Fahrer Nr. 10, 
war beim letzten Mal bei uns die Nummer 1! 

Mit der Startnummer 333
Kenneth Kruse Hansen

2019 hieß es in der Speedweek „Nobody gewinnt in Osnabrück“. 
Mittlerweile ist Kenneth fester Bestandteil im Langbahnsport und hat 2020 den Vize-Weltmeister Titel geholt. 

Wir sind gespannt ob er dieses Jahr seine Leistung wiederholen kann.

Fahrer Nr. 10 
zweimaliger Bahnpokalsieger Fabian Wachs.

Fahrer Nr. 11 
Er stand erst vor kurzer Zeit in Dingolfingen auf dem Treppchen. 
Nun geht er bei uns an den Start. 
Martin Malek.

B-Solisten

#1 Timo Wachs
#2 Finn Loheider
#3 Lando Michaelis
#4 Till Schlimm
#7 Arne Andersen
#8 Marlon Hegener
#10 Kevin Lück
#14 Sem Ensing
#17 Ferdy Gelsema
#18 Dominik Werkstätter
#32 Ralf Herhaus
#37 Dennis Helfer
#39 Lukas Tusch
#131 Greame Brown

Gespann Team Godden

Gespann Team Kempa

Gespann Team Detz

Gespann Team Möller

Gespann Team Zwetsch

Gespann Team Brandhofer